Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php on line 6

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/start.php on line 79

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/commonfuncs.php on line 746

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/commonfuncs.php on line 750

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/commonfuncs.php on line 746

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/commonfuncs.php on line 750

Warning: round() expects parameter 2 to be long, string given in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/classes/onelink.php on line 1456

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/commonfuncs.php on line 746

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/commonfuncs.php on line 750

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/databases/mysql.php:6) in /www/htdocs/w00cfe48/blog-webkatalog/end.php on line 146
Blogverzeichnis – Übersicht über Online-Tagebücher: Maren - My First Love
4701 Blogs online | 8496 Blogs warten auf Prüfung |11799 Mitglieder | 4935482 Klicks | 296 Kommentare | 0 Mitglieder, 85 Gäste online

MyLinkState
Blogkategorien
Neue Kategorie vorschlagen
RSS FEED
Zufallsblog
filmvielfalt - Filmkritiken online
filmvielfalt.de bietet euch zahlreiche kostenfreie Filmkritiken zu großen und kleinen Produktionen. Die Rezensionen erscheinen in regelmäßigen Abständen, je nach Verfügbarkeit von neuem Filmmaterial. Unser Angebot orientiert sich nicht ausschließlich an aktuellen Neuerscheinungen oder Genres. Vielfalt ist unser Motto!

Maren - My First Love

Blog-Beschreibung: Alles zu meiner ersten Liebe "Maren". Erlebnisse mit Maren, Geschichten mit Maren, Gedicht und Gefühle über Maren und Sonstiges, was das Herz begehrt!
Eingetragen am: 27.04.2008 - 10:48:02 (Geändert 28.04.2008 - 09:22:11)
Bewertung: 5
4,89/5 basierend auf 138 Bewertungen
RSS Feed Daten:

Herzschmerz von noreply@blogger.com (yndling) am Thu, 26 Mar 2009 17:02:00 +0000:
<blockquote><br /><br />Nun weiß ich grad, du bist vergeben! <br />Mein Herz beginnt sogleich zu beben, <br />so wird aus deinem größten Traum <br />wie immer im Leben - nix als Schaum! <br /><br />Dennoch wünsch' ich dir ganz viel Glück <br />und hoff' es ist dein Lebensstück, <br />das ewig währet und dich liebt <br />und stets für dich das Beste gibt! <br /><br />Wie nur soll ich nur den Schmerz verkraften <br />du wirst noch immer in mir haften <br />wie soll ich dich so schnell vergessen? <br />denn als Freund will ich dich trotzdessen! <br /><br />Die Zuneigung wird nie verfliehen, <br />dessen kann ich mich nicht entziehen <br />- ich hoffe nur ich werd' wen finden <br />mein Herz will stärker sich dran binden <br /><br /><br /></blockquote><div class="blogger-post-footer">(c) 2006-2008 by Marens Verehrer</div>

Alles aus Liebe von noreply@blogger.com (yndling) am Mon, 09 Mar 2009 10:43:00 +0000:
Ich weiß nicht wem ich mehr danken soll: meiner Schwester, die mir letztens eine CD der Toten Hosen ausgeliehen hat, oder den Toten Hosen selbst - denn seitdem ich mich jahrelang bei Freunden gewundert hatte, wie man bitte schön ein und dasselbe Lied hintereinander hören kann - hat's mich nun auch endlich!?! erwischt!<br />Seit vergangendem Sonntag höre ich nämlich nur noch das Lied "Alles aus Liebe". Na ja, Maren war gerade am Vortag wieder aus Deutschland verschwunden, und ich wieder zur Uni gefahren. Und irgendwie kam ich an diesem Lied nicht dran vorbei, und höre (und singe) das hier stündlich als Endlosschleife! Es ist echt schön, und immer wenn ich es höre, denke ich an mich und Maren! Na ja, finde ich ja auch echt schön, aber da ich das die ganze Zeit höre, schweifen meine Gedanken vom Klausurvorbereiten und -schreiben ganz schön oft ab! Während ich bei Mathe noch tagelang gelernt habe, ließ die Zeit es nun einfach nicht mehr vor, denn nach dem Lesen eines Absatzes konnte ich gleich wieder von Vorne beginnen.<br />Also Fluch oder Segen?!<br /><br />Na ja, ich fand den Text soooo schön (auf die Melodie musste ich wegen der Copyrights leider verzichten, aber glaubt mir, ist auch schön ... und ansteckend ...), drum stell ich den hier einfach mal rein! Vielleicht könnt ihr mich dann verstehen:<br /><br /><p></p><blockquote><p>Ich würde dir gern sagen,<br />wie sehr ich dich mag,<br />warum ich nur noch an dich denken kann.<br />Ich fühl mich wie verhext und in Gefangenschaft<br />und du allein trägst Schuld daran. </p><p> Worte sind dafür zu schwach,<br />ich befürchte, du glaubst mir nicht.<br />Mir kommt es vor, als ob mich jemand warnt,<br />dieses Märchen wird nicht gut ausgehen. </p><p> Es ist die Eifersucht, die mich auffrisst,<br />immer dann, wenn du nicht in meiner Nähe bist.<br />Von Dr. Jekyll werde ich zu Mr. Hyde,<br />ich kann nichts dagegen tun,<br />plötzlich ist es so weit.<br />Ich bin kurz davor durchzudrehn,<br />aus Angst, dich zu verliern.<br />Und dass uns jetzt kein Unglück geschieht,<br />dafür kann ich nicht garantiern. </p><p> Und alles nur, weil ich dich liebe,<br />und ich nicht weiß, wie ich's beweisen soll.<br />Komm, ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist,<br />und bringe mich für dich um. </p><p> Sobald deine Laune etwas schlechter ist,<br />bild ich mir gleich ein, dass du mich nicht mehr willst.<br />Ich sterbe beim Gedanken daran,<br />dass ich dich nicht für immer halten kann.<br />Auf einmal brennt ein Feuer in mir<br />und der Rest der Welt wird schwarz.<br />Ich spür wie unsere Zeit verrinnt,<br />wir nähern uns dem letzten Akt. </p><p> Und alles nur, weil ich dich liebe,<br />und ich nicht weiß, wie ich's beweisen soll.<br />Komm, ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist,<br />und bringe mich für dich um. </p><p> Ich bin kurz davor durchzudrehn,<br />aus Angst, dich zu verliern.<br />Und dass uns jetzt kein Unglück geschieht,<br />dafür kann ich nicht garantiern. </p><p> Und alles nur, weil ich dich liebe,<br />und ich nicht weiß, wie ich's beweisen soll.<br />Komm, ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist<br />und bringe mich für dich um. </p><p> Komm, ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist,<br />und bringe uns beide um.<br /></p><p><br /></p><p><span style="font-size:78%;">(c) dieTotenHosen.de</span><br /></p></blockquote><p></p><div class="blogger-post-footer">(c) 2006-2008 by Marens Verehrer</div>

Topf und Deckel von noreply@blogger.com (yndling) am Sun, 01 Mar 2009 07:39:00 +0000:
Oh man bin ich vielleicht ein Trottel. Maren war mal wieder online, und irgendwie war auch gerade kein anderer im Chat, sodass wir uns echt gut unterhalten konnten; und dann kamen wir später komischerweise auf das Thema "Liebe". Ich weiß auch nicht, was in mir vor ging, als Maren danach fragte, aber irgendwie kann man sich bei Maren echt gut ausquatschen, also hab ich immer mehr von meiner vorigen und ersten Beziehung gesprochen. Hallo? Geht's dir noch gut? Du liebst Maren und erzählst dann auch noch, wie du die erste Freundin kennen gelernt hast, und dass ich dabei erst bemerkt habe, was echte Liebe ist. Man kennt das ja. Man ist jung, trifft dabei auch noch ein sehr schickes Mädel, und auf Anhieb versteht man sich! Und vor allem im Urlaub hat man irre viel Zeit, die wir dann gemeinsam verbracht haben. Bis ich dann gemerkt habe, dass das mit der Fernbeziehung nicht so klappt und wir eh gemerkt haben, dass es keine "Liebe" sondern so eine Entwicklung zur Erkennung der wahren Liebe war ... und sind deshalb ja auch schon wieder auseinander! Denn irgendwie verspürte ich immer mehr für Maren ... und da konnte ich keinen anderen lieben .... auch wenn es eine schöne Zeit war.<br />Und warum muss ich gerade diese gescheiterten Erfahrung Maren mitteilen?! Na ja, ich fand das Gespräch echt schön und persönlich, und Maren hat mich auch viel fragen können, was so Gefühle und Meinungen über die Liebe angeht! Aber das ich die ganze Geschichte erzählen musste? -<br />Immerhin fand ich dabei den Vergleich, den Maren im Gespräch anriss, super: Zu jedem Menschen gibt es genau das passende Gegenstück, so wie Topf und Deckel. Dann muss mich nur noch der Deckel finden ... der genau zu mir passt! Und hoffentlich heißt eben jener Deckel "Maren" ... aber ich glaube von der Einstellung gegenüber der Liebe sind wir eh schon relativ gleich gesinnt:<br /><blockquote>Glaubst du an Liebe auf dem ersten Blick?<br />Glaubst du an ewiger Liebe?<br />Glaubst du, dass es ein passendes Gegenstück zu dir gibt?</blockquote>Eigentlich fand ich das Gespräch ja auch echt nett, aber das ich es so personifizieren musste?! Na ja, irgendwie sollte ich vielleicht doch nicht alles erzählen ... aber irgendwie musste das wohl mal raus! So konnte ich auch feststellen, wie schwer es ist, Gefühle aufzuschreiben?! Müsst ihr mal probieren. Ich finde es unheimlich schwer ... aber irgendwie habe ich es doch geschafft, Maren einen Eindruck davon zu geben! Glaube ich ...<div class="blogger-post-footer">(c) 2006-2008 by Marens Verehrer</div>

Warum gibt's mich nicht mehr? von noreply@blogger.com (yndling) am Fri, 23 Jan 2009 15:05:00 +0000:
Hej Maren?!<br />So hatte ich das in dem letzten Posting nicht gemeint, dass du nun gar nicht mehr mit mir sprichst. Gleich nach Sylvester habe ich dir wieder eine Mail geschickt und alles reingeschrieben, was mir so am Herzen lag und was ich loswerden musste, und dann sitze ich hier in meinem Appartement tagein, tagaus und warte auf Antwort. Bereits eine Woche später, lag bei mir schon wieder so viel an, dass ich es dir gerne hätte geschrieben - aber ich dachte mir, wenn sie nicht antworten will, warum soll ich dann immer den ersten Schritt machen und neue Mails senden?<br />Vielleicht hatte ich ja noch gehofft, dass jeden Tag im Briefkasten ein Briefcouvert liegen würde, und Maren deshalb nicht per Mail zurückgeschrieben hat, aber nichts kam bei mir an, außer die Werbepost, die mich deshalb nicht glücklicher machte.<br />Die Woche danach war dann die schlimmste in diesem neuen Jahr schon. Während wir uns letztens noch versprachen, Kontakt zu halten, ging nun noch nicht mal das einfachste Mailschreiben mehr? Umso mehr fraß ich dann meinen Frust, meine Sorgen und dann noch Wut auf Maren in mich hinein. Nicht nur meine Freunde fanden mich unerträglich; ich mich selbst auch!<br />Hatte auf gar nichts mehr Appetit und ernährte mich nur - wenn's hochkam - von Salat und Gurken, war nur noch maulig drauf, hatte keinen Bock mehr auf Uni-Krams und lag nur noch nachdenkend im Bett und hoffte dennoch, dass ich irgendwann ein mal eine Antwort von Maren bekäme -<br /><br />Nach drei Wochen meldete sich Maren dann endlich, und auch wieder aus Deutschland. Man war ich froh, wieder ein Lebenszeichen von ihr zu hören, und nach ein paar SMS, die wir an dem Abend noch versendeten und wo ich meine Wut glaube ich sehr gut zum Ausdruck brachte, hatte ich die letzten Wochen wieder völlig vergessen, und Maren verziehen ....<br />Maren lebte wieder - und wollte sich in Zukunft öfters melden!<br />Das hat sie mir versprochen - und ich glaub ihr!<div class="blogger-post-footer">(c) 2006-2008 by Marens Verehrer</div>

Sylvester von noreply@blogger.com (yndling) am Thu, 01 Jan 2009 22:39:00 +0000:
Hej. Maren ist wieder in Lande! War ja auch so gedacht, denn schließlich möchte jeder zur Weihnachtszeit bei seiner geliebten Familie sein, und ein weiteres Treffen auch mit den Freunden stand auch bereits in beidseitigem Wunsch. Doch irgendwie hat sich Maren dann nicht mehr gemeldet, und außer einer Weihnachts-SMS kam auch keine Mail, kein Lebenszeichen. Umso überraschender war dann aber doch noch, dass wir es spontan einen Tag vor Sylvester packten und uns absprachen, gemeinsam ins neue Jahr zu feiern. Fand ich echt klasse, aber da ich bei einem Freund bereits zum Essen zugesagt habe, ging das Treffen erst ab 22:00 Uhr. Und gerade als ich am Verabschieden war, klingelten bereits Maren und ihre Freundin an. Schnell fuhr ich den großen Berg hinab nach mir zu Hause. Und tadaaa .... ich konnte es net glauben! Es war Sylvester und Maren ist da! Keine große Party, nur zu dritt!<br />Gemütlich saßen wir in der Stube, machten es uns bei reichlich Naschen gemütlich und quatschten über dies und jenes. Bis Maren dann Weihnachtsgeschenke verteilte. Oh nein ... ich kam mir echt beschämt vor, als ich die Marmelade, Zookekse, Gummibären und einen "Gute Kraft"-Tee auspackte.<br />Wie hatte ich denn das verdient? Und ich hatte so spontan ja auch nichts mehr da für Maren, da ich mein Geschenk bereits zum Nikolaus verschickt hatte ... oh nein, ich konnte es echt nicht fassen! Ich hatte in der Schule einst ja zu Weihnachten bereits selbstgezogene Kerzen verschenkt, und nun, wo es in dem Jahr mit uns dreien echt gut gelaufen ist, jenes! Ich bin echt überglücklich, vor allem weil Maren auch weiß, was mir die Geschenke bedeuten und was sie bedeuten sollten! Ich hätte echt heulen können ...<br />Kurz vor 00:00 Uhr knipsten wir dann noch ein paar (schreckliche) Bilder, bis wir dann nachts mit Wasser, Grapefruit- und Multisaft anstießen und uns alles Gute wünschten! Ich hätte sie auch gerne in den Arm genommen, aber da ich weiß dass Marens Freundin das net so gerne mag - hab ich's gelassen. Aber ich fand das bei der Verabschiedung in Dänemarkt echt schön, und ich bin ja auch so doof, und frag' vorher, ob ich ein Mal "drücken" darf ... statt es einfach zu tun! Aber bisher hat Maren mir das auch nie verwehrt, und wer schon mal einen wirklich gedrückt hat, weiß, was es einem bedeutet ...<br />Dann ging es nach draußen, wo wir eine Batterie starteten und uns dann an Wunderkerzen versuchten, bis die Nachbarn ankamen und grüßten.<br />Zusammen schauten wir noch ein wenig an das tolle Feuerwerk in den Himmel, bis es uns allen ein wenig kühl wurde. Drinnen schauten wir dann noch Klassiker der 70er-Jahre (komischweise kennen wir die Lieder in- und auswendig) und spielten anschließend noch Memory, wo Maren wieder in ihrem Element war und haushoch gewann!<br />Irgendwann wollte Maren aber dann doch los. Ich hatte zwar beiden angeboten, auch bei mir übernachten zu können, aber irgendwie wollte dann doch keiner ... und so machte sich Maren auf der glatten Straße los! Mit dem Wunsch, sich per SMS bei zu Hausiger Ankunft zu melden, wartete ich noch ein wenig, bis ich dann überglücklich einschlafen konnte!<br />Es war echt schön! Der schönste Jahreswechsel mit meinen Freunden, mit Maren!<br /><br />Auf ein neues und gutes Jahr 2009!<br />Möge die Hoffnung zur Realität werden!<div class="blogger-post-footer">(c) 2006-2008 by Marens Verehrer</div>

Bewerte diesen Blog:
Ähnliche Links:
Lost Love

Einloggen
Nutzername:
Passwort:
Passwort vergessen
Noch kein Mitglied?
Blog des Jahres
Tauschbörse
Der Swapy-Blog ist ein Weblog von der ersten online Tauschbörse mit Auktionscharkter. Die Tauschbörse ist unter www.swapy.de zu erreichen. Das Motto der Tauschbörse ist "Tauschen statt kaufen". Swapy.de ermöglicht alles zu tauschen was man gar nicht mehr braucht in etwas was man evtl. sucht. Der Swapy-Blog bietet hierbei viele Informationen und News rund um die Tauschbörse. Vorbei schauen lohnt sich.
Verzeichnisse

Weitere empfehlenswerte Blog Verzeichnisse, RSS Verzeichnisse, Artikel Verzeichnisse, News Portale und Social Bookmarking-Dienste:

Artikel Verzeichnis Blog-Feed Weblogs Blog Marketing Blog Verzeichnis Social Bookmark und RSS-Dienst Blogsy.de - das Blognetzwerk
Online-Presseportale:
- Bloguna.de
- News-Artikel.de
Webseiten Tipp

Kennen Sie schon?
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html




| Site Map | Impressum | Nutzungsbedingungen | FAQ | Vorteile | Kontakt |

Auto Blogs | Community Blogs | Computer Blogs | Finanz Blogs | Firmen Blogs | Foto Blogs | Freizeit Blogs | Gesundheit Blogs | Haus und Garten Blogs | Humor Blogs | Internet Blogs | Kommunikation | Kultur Blogs | Kunst Blogs | Literatur Blogs | Musik Blogs | News Blogs | Politik Blogs | Reisen Blogs | SEO Blogs | Sonstige Blogs | Spiele Blogs | Sport Blogs | Städte Blogs | Tagebuch Blogs | Tiere Blogs | TV - Film
© 2008 Blog-Webkatalog.de - Blog Verzeichnis, Blogverzeichnis, Blogwebkatalog, Weblog-Katalog

Free Thumbshots von Thumbshots.de