4588 Blogs online | 214 Blogs warten auf Prüfung |11540 Mitglieder | 2793457 Klicks | 296 Kommentare | 0 Mitglieder, 25 Gäste online

MyLinkState
Blogkategorien
Neue Kategorie vorschlagen
RSS FEED
Zufallsblog
Spiele für Kinder Online
Auf Panfu können Kinder einzigartige Spiele entdecken, die speziell für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren konzipiert worden sind. Alle die Onlinespiele sind für ein sicherer, gewaltfreier Kinderspielplatz, ganz ohne Werbung.

Bento-Lunch-Blog: oBento einfach zubereiten!

Blog-Beschreibung: oBento sind nicht nur einfache Lunch-Boxen aus Japan. oBento sind kleine Kunstwerke. Sie sind abwechslungsreich, einfach zu befüllen und machen Spaß!

Viele haben diese Bento-Boxen bestimmt schon in Animes oder Mangas gesehen. Oder haben zufällig einen Bericht über Japan mit diesen Boxen gesehen. Bento ist in Japan so normal wie bei uns das Butterbrot, jedoch viel ausgewogener, wenn man es richtig macht.

Bentos sind ideal für Kinder, aber auch super für Erwachsene, die ihr Kantine-Essen satt haben. Neidische Blicke der Kollegen sind einem gewiss!

Der Bento-Lunch-Blog bietet zahlreiche Tipps und Rezepte. Was ist oBento überhaupt? Wie fängt man am Besten an? Einfache, schnelle Rezepte und Anleitungen zum Befüllen helfen euch täglich ganz einfach ein ausgewogenes Mahl auf engstem Raum zubereiten, dass auch noch gut aussieht.

Shoppintipps dürfen naürlich auch nicht fehlen. Wo bekommt man die original japanischen Bento-Boxen her? Das Typische Bento-zubehör wie Eggmolds (Eierformer die aus hartgekochten Eiern unterschiedlichste Formen machen wie Stern oder Herz), Reismolds (Reisformer z.B. für Onigiri), Foodpicks und Papierförmchen? Zahlreiche Listen von internationalen Onlineshops und Tipps wie man auch alternatives Zubehör aus seiner Nähe beschaffen kann.

Wie die oBento-Lunch-Box auch kalt genießbar machen? Wie halte ich sie ungekühlt frisch? Bento ist nicht nur Essen-Machen, oBento ist ein Hobby und genau darum geht es in diesem Blog.

Täglich gibt es neue Bento-Fotos und neue Tipps und Tricks!
Eingetragen am: 17.11.2009 - 10:24:48
Bewertung: 5
4,69/5 basierend auf 198 Bewertungen
beigefügte Anlagen:
bento_box3-09-11-09.jpg (5 KB, 245 Downloads)
Bento-Lunch-Blog: oBento einfach zubereiten!
RSS Feed Daten:

5 Jahre Bento-Lunch-Blog: Ran an die Boxen! :D von noreply@blogger.com (Token) am Thu, 30 Oct 2014 17:06:00 +0000:
<div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on"><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://1.bp.blogspot.com/-oB7VtF6bY2g/VFJffcuW5jI/AAAAAAAAOjA/KL5d8lCJIPg/s1600/5-jahre-bento-lunch-blog.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-oB7VtF6bY2g/VFJffcuW5jI/AAAAAAAAOjA/KL5d8lCJIPg/s1600/5-jahre-bento-lunch-blog.jpg" height="400" width="383" /></a></div><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"></div><br /><b>Am 28.ten Oktober ist mein Blog 5 Jahre alt geworden.</b> Wie bereits auf <a href="http://instagram.com/tokenbento">instagram</a>, <a href="https://twitter.com/bentolunchblog">twitter</a> und <a href="https://www.facebook.com/bentolunchblog">facebook</a> angekündigt folgt nun wieder eine große Give-Away-Aktion! <br /><br />Dieses Jahr gibt es eine besondere Geburtstags-Aktion, bei der ihr wirklich sehr viele tolle Preise gewinnen könnt. Es gibt <b>Bentoboxen</b>, <b>Zubehör</b>, <b>Einkaufs-Gutscheine</b>, <b>Matcha</b> und noch viel mehr zu gewinnen, also seid gespannt und macht mit! Die Preise werde ich euch bald präsentieren!<br /><br /><br /><b>Was müsst ihr dafür tun?</b><br /><b><br /></b><b>Ich möchte, dass ihr für mich ein Bento macht. </b>Es muss nicht besonders ausgefallen sein, denn hier gewinnt nicht das schönste Bento. Trotzdem sollte ihr die Bentogrundregeln beachten, d.h. abwechslungsreich und möglichst bunt gemischt befüllen. Ihr könnt euch auch an die typische Faustregel zur Befüllung der Bentoboxen richten:<b></b>4:2:1, also 4 Teile Kohlenhydrate, 2 Teile Protein (Fleisch, Fisch oder Tofu) und 1 Teil anderer Zutaten wie Gemüse oder Obst. Das ist allerdings nicht zwingend, wenn ihr z.b. gerade Low-Carb, vegetarisch, vegan unterwegs seid, bestimmte Dinge wie Gemüse etc. nicht mögt usw.<b> Ihr könnt die Box nach eurem Geschmack befüllen, sie sollte aber auf jeden Fall abwechslungsreich sein und den <a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/search/label/BENTO-FAQ">Grundgedanken von Bento </a>in sich tragen.</b><br /><br />Eine weitere Voraussetzung:<b> Das Bento sollte "echt" sein.</b> D.h. ihr solltet es am Besten für einen Anlass (Arbeit, Schule, Studium, Ausflug, Stadtbummel etc.) zubereiten, mitnehmen und dann auch außer Haus essen. Bento ist schließlich die Lunchbox to go. Es ist auch möglich ein Bento für jemanden anderen (Partner, Freunde, Kind etc.) zu zubereiten. Ihr müsst dabei auch keine original Japanische Bentobox benutzen. Es geht auch jede andere transportfähige Dose/Dosen.<br /><br /><b>Tipp:</b><br />Hier seht ihr wie eine Lunchbox befüllt werden kann, damit sie den Grundgedanken von Bento in sich trägt, ohne eine traditionelle japanische Bentobox zu sein:<br /><a href="http://einfachbento.wordpress.com/">http://einfachbento.wordpress.com/</a><br /><a href="http://blog.leckerbox.com/category/leckerbox/mittagsbox/">http://blog.leckerbox.com/category/leckerbox/mittagsbox/</a><br /><a href="http://bento.helke.de/">http://bento.helke.de/</a><br /><br /><b>Wenn ihr also so ein Bento zusammen gestellt habt befolgt folgende Schritte:</b><br /><br /><b>Schritt1: </b>Schreibt auf einem kleinen Zettel "5 Jahre Bento-Lunch-Blog"<br /><b>Schritt2:</b> Legt das Ganze gut lesbar neben eurer geöffneten Bentobox<br /><b>Schritt3:</b> Macht von beidem <b>1 Foto</b><br /><b>Schritt4: </b>Schreibt einen Kommentar<b> unter diesem Beitrag</b>. Ihr könnt mir natürlich auch dazu schreiben, was drin ist, wie es euch geschmeckt hat und wie z.B. die Reaktion eures Umfeldes oder der Person war, die euer Bento bekommen hat. Das finde ich immer am spannendsten! ^^<br /><b>Schritt5: </b>Hängt das Bild einfach dran (siehe Screenshot)<br /><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://4.bp.blogspot.com/-LWbndfp_uZo/ULYP022kAaI/AAAAAAAAHj8/tMHNMV0IaIA/s1600/bilder-anhaengen-bentolunch-blog.jpg" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-LWbndfp_uZo/ULYP022kAaI/AAAAAAAAHj8/tMHNMV0IaIA/s400/bilder-anhaengen-bentolunch-blog.jpg" height="101" width="400" /></a></div><b style="color: #38761d;">Tipp:</b><span style="color: #38761d;"> Ein Bild könnt ihr anhängen, nachdem ihr in das Kommentierfeld geklickt hab.</span><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><br /></div><b>ALTERNATIV: </b><br />Falls das Bilderanhängen aus irgend einem Grund nicht funktionieren sollte, könnt ihr mir auch stattdessen einen Link zu dem Foto geben, welches ihr woanders hochgeladen habt (flickr, eurem Blog etc.)<br /><br /><b>ODER</b> (im Notfall)<br />Ihr schickt mir eine Mail mit dem angehängten Foto + <b>eurem Nicknamen im Betreff</b><br /><br /><span style="color: #cc0000;"><b>ABER: </b></span><br />Der Kommentar<b> muss trotzdem geschrieben werden</b>, damit ich die Übersicht von allen Teilnehmern behalte. Vermerkt dann einfach im Kommentar, dass ihr mir ne Mail oder einen Link geschickt habt.<br /><br /><div style="text-align: center;"><b><br /></b></div><h3 style="text-align: center;"><b>Deadline:</b><span style="color: #38761d;">14.12.2014 um 23:59 Uhr</span></h3><br />Ich will mit dieser kleinen Aktion alle ermutigen einfach mal ein Bento zu befüllen. Vor allem Leute, die hier zwar interessiert mitlesen, sich aber nie an ein Bento rantrauen möchte ich einen kleinen Schubs geben es einfach mal auszuprobieren. Denn im Gegensatz zu einer normalen deutschen Pausenbox ist das Essgefühl schon anderes und genau dieses Gefühl würde ich so gerne mit euch teilen! :)<br /><br />Für die alten Bento-Hasen ist diese Aktion eh ein Klacks, ihr braucht mir nur eines eurer täglichen Bentoboxen (mit Zettelchen) zuschicken und habt die Chance nebenbei tolle Sachen abzustauben. Was will man mehr? ^^<br /><br /><b>Ihr könnt übrigens so viele Bentoboxen wie ihr wollt einreichen. Ein eingereichtes Foto = 1 Los. </b><br /><b><br />Hinweis: </b>Da ich fast alle Preise selbst mit der Post verschicke, ist es für mich am Besten wenn ihr aus Deutschland kommt. Deutschsprachige Länder wie Österreich, Schweiz gehen auch noch! :)<br /><br /><div style="text-align: center;">Viel Glück & Happy Bentoing! :D</div><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://2.bp.blogspot.com/-4l5dtv_sRvI/UZDofW4obvI/AAAAAAAAJMI/StNu1gEScq4/s1600/Maneki_Neko_by_ichigo_88.gif" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-4l5dtv_sRvI/UZDofW4obvI/AAAAAAAAJMI/StNu1gEScq4/s1600/Maneki_Neko_by_ichigo_88.gif" /></a></div><b><br /></b><br /><b>Fragen und Antworten zum Wettbewerb:</b><br /><br />31.10.2014: <i><b>Frage:</b>"Mein Freund möchte fast immer ein Brot-Bento haben, kann ich das dann trotzdem immer posten, auch wenn fast immer das gleiche drin ist oder sollte schon jedes Bento das man postet auch einen anderen Inhalt haben?"</i><b> Antwort: </b>Also ganz identische Bentos würde ich nicht einreichen, man sollte halt erkennen, dass es verschiedene Bentos an verschiedenen Tagen sind. Auch sollen eure eingereichten Fotos anderen als Inspiration dienen. Identische Boxen wären langweilig und würden auf Dauer etwas an Spam erinnern. Bestimmte Zutaten, die immer in der Box sein sollen wie z.B. Brot oder Reis ist natürlich erlaubt. An den Beilagen und eventuell an der Deko etc. kann man ja viel variieren! Eventuell ist es auch ein Anreiz mal was neues auszuprobieren! ;D<br /><br /><i><b>Frage:</b>"Wenn man so viele Bentofotos wie man will einreicht, gewinnt man dann auch mehrere Preise?"</i><b>Antwort:</b> Nein. Jeder hat die Chance auf einen Preis. D.h. sobald du gezogen wurdest werden alle weiteren gezogenen Bilder von dir nicht mehr gezählt. Je mehr Bilder du einreichst, desto mehr Lose von dir wandern in die Tombola und die Chance, dass du gezogen wirst ist natürlich größer. Sobald die Preise von mir veröffentlicht werden darf man seine erste, seine zweite und seine dritte Wahl angeben, sodass ich mich daran richten kann. Wer als erster gezogen wurde hat halt mehr Anspruch auf seine erste Wahl und so weiter.<br /><br /><b></b></div>

5 Jahre Bento-Lunch-Blog! von noreply@blogger.com (Token) am Tue, 28 Oct 2014 18:19:00 +0000:
<div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on">Heute, am 28igsten Oktober ist mein Blog schon tatsächlich ganze 5 Jahre alt. Echt nicht zu fassen, wie lange ich schon daran schreibe.<br /><br /><b>An dieser Stelle möchte ich allen meinen Lesern für Ihre Treue danken! Es ist einfach super super toll mit so einer Leserschaft! Kein Wunder, dass ich immer noch sehr gerne und mit Leidenschaft blogge! </b><br /><br />Die Bento-Szene wächst und wächst. Heute kenne ich persöhnlich über 30 deutschsprachige Blogs, die sich fast ausschließlich mit Bento beschäftigen. (<a href="http://deutsche-bentoseiten.blogspot.de/">Die Liste findet ihr übrigens hier</a>). Das ist schon eine ganze Menge finde ich! Und ich hoffe es wird sich noch weiter entwickeln! :)<br /><br /><b>Zur Feier des Tages gibt es natürlich wie immer wieder eine kleine Aktion. Mehr Infos dazu folgen in Kürze, bleibt also gespannt! Ich hab wirklich gaaaaanz viele tolle Sachen für euch organisiert! :D</b><br /><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://2.bp.blogspot.com/-YcV5j7ehCDs/VC0fTh7KzUI/AAAAAAAAOaQ/aLhpB7x2rTQ/s1600/tumblr_n6e5kywuxo1snc5kxo1_500.gif" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-YcV5j7ehCDs/VC0fTh7KzUI/AAAAAAAAOaQ/aLhpB7x2rTQ/s1600/tumblr_n6e5kywuxo1snc5kxo1_500.gif" height="190" width="200" /></a></div><br /></div>

Rezept: Kare-Raisu mit Apfel & Ketchup von noreply@blogger.com (Token) am Sun, 26 Oct 2014 23:28:00 +0000:
<div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on"><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://2.bp.blogspot.com/-PO3RXWCBEW8/VE18-uAdwPI/AAAAAAAAOiE/QRphvNUas10/s1600/kare-raisu-apfel-ketchup.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-PO3RXWCBEW8/VE18-uAdwPI/AAAAAAAAOiE/QRphvNUas10/s1600/kare-raisu-apfel-ketchup.jpg" height="280" width="400" /></a></div><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"></div><br /><b>Heute hatte ich mal wieder Lust auf <a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/2012/04/rezept-kare-raisu-vegetarisch.html">Japanisches Curry</a> und so habe ich mir einen ganzen Topf gekocht. </b>Da ich vor einiger Zeit dieses informative <a href="http://youtu.be/inwfwocUALw">Video über Kare-Raisu</a> (Japanischer Curry-Reis) gesehen hab, hatte ich voll Lust bekommen! ^^ Vor allem hat mich dieses Video inspiriert mal verschiedene Kare-Arten auszuprobieren. Kare Raisu ist nämlich ein sehr universelles Gericht und jede japanische Familie hat ihre eigene Mischung, was das Gericht dann wieder sehr individuell macht. Je nachdem was für Gemüse man verwendet, was für Fleisch und was für Curry-Würfel und Gewürze.<br /><br /><b>Es gibt Leute die mischen verschiedene Sorten oder Marken</b> und geben noch weitere Zutaten hinzu wie z.B. Ketchup, Tonkatsu-Soße, Joghurt, Sahne, Instant-Kaffee oder sogar Schokolade.<br /><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://4.bp.blogspot.com/-MRz6IpeFqtM/VE18PgujYXI/AAAAAAAAOh0/X62IMw8Chvw/s1600/gehackter-apfel-kare-raisu-japanisches-curry-apfel-ketchup.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-MRz6IpeFqtM/VE18PgujYXI/AAAAAAAAOh0/X62IMw8Chvw/s1600/gehackter-apfel-kare-raisu-japanisches-curry-apfel-ketchup.jpg" height="297" width="400" /></a></div><br /><b>Ich habe für diese Version folgende Zutaten verwendet:</b><br />- 3 große Kartoffeln, 1 große Karotte und 1 Zwiebel<br />- einen kleinen feingehackten Apfel <br />- 2-3 EL Ketchup<br />- 1/2 TL Cayennpfeffer/Chilipulver<br /><br />Der Apfel und der Ketchup machen das Ganze fruchtiger und Chili gibt dem Ganzen etwas mehr Kick. Achja und vorher hab ich das Gemüse in etwas normalem Currypulver angebraten. Das <a href="http://2.bp.blogspot.com/-xN8N18M8lPE/TC9ABVETEeI/AAAAAAAADJw/OaDElndSNdY/s1600/golden-curry-udon.jpg">Kare-Roux</a> war dieses mal von der <a href="https://www.google.de/search?q=golden+curry+green&client=firefox-a&hs=JtY&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=vYBNVLXRNcaNPNu_gPAB&ved=0CAkQ_AUoAg&biw=1787&bih=855&dpr=0.9">Marke Golden Curry in der grünen Box</a>. <br /><br /><b>Es hat suuuper lecker geschmeckt kann ich nur sagen *___* und war echt nochmal was anderes, als nur mit dem Curry-Würfel gewürzt.</b> Solltet ihr auch unbedingt mal ausprobieren! :) Serviert habe ich es dieses Mal sogar mit richtigem Japanischen Rundkornreis (Sushireis), welcher wirklich am Besten zu diesem Gericht passt. Die etwas weichere Konsistenz von diesem Reis ergänzt sich einfach genial mit der dicken Soße. Normalerweise nehm ich immer Jasminreis, weil der günstiger ist, aber er ist gerade aus. Für dieses Gericht lohnt sich aber der Japanische Reis auf jeden Fall.<br /><br />Das nächste mal probiere ich es mal noch zusätzlich mit Tonkatsusoße und eventuell traue ich mich irgendwann auch an Schokolade ran! ^^<br /><b>Habt ihr auch eure eigene Kare-Raisu-Würzkombination? Würde mich sehr interessieren, wenn ihr das mit mir teilt! :D</b><br /><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://2.bp.blogspot.com/-4Jg49FF1Yjc/VC0fGiXLIWI/AAAAAAAAOWw/UeWMAFe9umI/s1600/tumblr_mef3ex5FI81r7y61oo1_100.gif" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-4Jg49FF1Yjc/VC0fGiXLIWI/AAAAAAAAOWw/UeWMAFe9umI/s1600/tumblr_mef3ex5FI81r7y61oo1_100.gif" /></a></div><br /><br /></div>

Bento #157: Panierter Sesam-Tofu, Tomatereis und Avocado von noreply@blogger.com (Token) am Tue, 21 Oct 2014 12:20:00 +0000:
<div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on"><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://3.bp.blogspot.com/-Q6cvdE_df4c/VEZMbT3gkSI/AAAAAAAAOg4/wdlsVQOdrNw/s1600/panierter-tofu-tomatenreis-aluminium-bento.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://3.bp.blogspot.com/-Q6cvdE_df4c/VEZMbT3gkSI/AAAAAAAAOg4/wdlsVQOdrNw/s1600/panierter-tofu-tomatenreis-aluminium-bento.jpg" height="271" width="400" /></a></div><br /><b>Ein kleines Snackbento für Zwischendurch (da die Box nicht sehr groß ist)! </b>Diese tolle Aluminium-Box habe ich auf dem Flohmarkt erstanden für 1€! Nach akribischer Reinigung und Desinfizierung (sie war nicht wirklich schmutzig oder so), konnte ich sie endlich einweihen. Sie ist nicht besonders groß es passt da maximal ein belegtes Brot hinein und noch was zu knabbern, aber ich mag die Box trotzdem sehr! :)<br /><br /><b>Inhalt der Bentobox:</b><br /><a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/2014/10/rezept-whole-tomato-rice-tomatenreis.html">Tomatenreis</a> mit schwarzem Sesam, panierter Tofu mit Petersilie, eine Zitronenscheibe, frische Avocado, veg. Paprika-Aufschnitt mit einer Erbse, eingelegtes Bok Choi (aus dem Asialaden) und eine kleine Walderdbeere vom Balkon. Zusätzlich gabs noch ein kleines Soßenfläschchen mit Ketchup (für den panierten Tofu).<br /><b><br />Super super leker! :3</b><br /><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://4.bp.blogspot.com/-YdNysq9lj0A/VEZMbeFI40I/AAAAAAAAOg8/iEOSl_ldaZo/s1600/tofu-whole-tomato-rice-bento.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-YdNysq9lj0A/VEZMbeFI40I/AAAAAAAAOg8/iEOSl_ldaZo/s1600/tofu-whole-tomato-rice-bento.jpg" height="271" width="400" /></a><a href="http://2.bp.blogspot.com/-nVfpv-6_kp8/VEZMbTkuECI/AAAAAAAAOhA/aiKxxFe49OE/s1600/fried-tofu-avocado-whole-rice-bentobox-aluminium.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-nVfpv-6_kp8/VEZMbTkuECI/AAAAAAAAOhA/aiKxxFe49OE/s1600/fried-tofu-avocado-whole-rice-bentobox-aluminium.jpg" height="286" width="400" /></a></div><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://1.bp.blogspot.com/-Lsz7A84zzS8/UQ_mFXA9CII/AAAAAAAAJGo/Euiio_2Frzc/s1600/tumblr_mdocchquyd1qid2nw.gif" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://1.bp.blogspot.com/-Lsz7A84zzS8/UQ_mFXA9CII/AAAAAAAAJGo/Euiio_2Frzc/s1600/tumblr_mdocchquyd1qid2nw.gif" /></a></div><br /><br /></div>

Review: Green Smoothie mit Matcha von True Fruits von noreply@blogger.com (Token) am Mon, 20 Oct 2014 17:40:00 +0000:
<div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on"><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://4.bp.blogspot.com/-QM5tOOncTwM/VEVA_F6Wr8I/AAAAAAAAOgI/eVhPxXT0DBU/s1600/true-fruits-green-smoothie-matcha.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-QM5tOOncTwM/VEVA_F6Wr8I/AAAAAAAAOgI/eVhPxXT0DBU/s1600/true-fruits-green-smoothie-matcha.jpg" height="297" width="400" /></a></div><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://4.bp.blogspot.com/-WWu-82K3Ri8/VEU_05uqVjI/AAAAAAAAOf8/nHA6HVh-d3E/s1600/true-fruits-green-smoothie-spinat-gruenkohl-matcha.jpg" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><img border="0" src="http://4.bp.blogspot.com/-WWu-82K3Ri8/VEU_05uqVjI/AAAAAAAAOf8/nHA6HVh-d3E/s1600/true-fruits-green-smoothie-spinat-gruenkohl-matcha.jpg" height="297" width="400" /></a></div><br /><b>True Fruits Green Smoothie ist ein fertiger Supermarkt-Smoothie, der mit Spinat, Grünkohl sowie Matcha wirbt. </b>Vor allem die <a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/search/label/Matcha">Matcha</a>-Komponente hat mich hier interessiert, weshalb ich mir eine Flasche zum Probieren gekauft habe.<br /><br /><a href="http://www.true-fruits.com/">True Fruits</a> hat neben diesem Green Smoothie auch noch verschiedene fruchtige Smoothie-Sorten, sowie Säfte. Es ist kein 100%iges Bio-Getränk, weshalb man es nicht im Bioladen, aber z.B. bei etwas "gehobeneren" Supermärkten wie REWE oder Edeka bekommt. Der Preis liegt bei einer kleinen Flasche glaub ich bei 2€.  <br /><br /><b>Was mir beim Öffnen leider schon negativ aufgefallen ist: </b>Der Smoothie selbst ist nicht so grün, wie True Fruits angibt. Es ist die Flasche, die vor allem die grüne Farbe verleiht. Etwas täuschend wie ich finde.Allgemein ist es zwar gut, dass z.B. nicht auf Farbstoffe zurück gegriffen wurde, allerdings hätte man auch etwas ehrlicher zu den Kunden sein können. Hier habe ich einen <a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/2014/08/schones-package-design-interessante.html">Green Smoothie von der Marke Harvest Moon</a> vorgestellt, die zu der nicht so perfekten Farbe ihres Green Smoothies stehen.<br /><br /><b>Denn seien wir mal ehrlich es ist fast unmöglich ein abgefülltes, für lange Haltbarkeit entwickeltes Produkt eine immerwährend frische grüne Farbe zu verlangen. </b>Wer ein sattes Grün bei Green Smoothies haben möchte, sollte sich einen frisch zubereiteten Shake holen bzw. selbst zu hause zubereiten. Wie z.B. <a href="http://instagram.com/p/txWOcySEEg/?modal=true">hier</a>. <br /><br />Zum Geschmack kann ich sagen, dass er erstaunlich lecker schmeckt. Er ist sehr aromatisch, vollmundig und man schmeckt das Gemüse auf jeden Fall in Form von einer Karotten- oder Rote-Bete-ähnlichen Süße heraus, auch wenn beide Gemüsesorten nicht darin enthalten sind. Ich vermute mal, dass das die Mischung aus Apfel und Grünkohl ist.<br /><br /><b>Auf der Flasche stehen folgende Zutaten drauf:</b> Apfelsaft 55%, Bananenpüree 21%, Bio-Spinatpüree 21%, Birnenpüree 4%, Ingwerpüree 1%, Bio-<a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/search/label/Matcha">Matcha</a> weniger als 1%. <br /><br />Wie man sieht Matcha ist hier fast gar nicht enthalten. Und um ehrlich zu sein, habe ich ihn auch nicht rausgeschmeckt. Man kann dem Unternehmen jetzt unterstellen, dass sie damit auch versucht haben auf den Matcha-Trendzug aufzusteigen. Aber naja... Er dient anscheinend vor allem zur Aufbesserung der Farbe, was ja ansich nicht verwerflich ist.<br /><br /><b>Fazit:</b> Der Smoothie schmeckt mir sehr gut und hat vor allem einen definierteren Geschmack als z.B. der <a href="http://bento-lunch-blog.blogspot.de/2014/08/schones-package-design-interessante.html">Smoothie von Harvest Moon</a>. Man schmeckt das Gemüse heraus und er ist nicht zu süß. Den Matcha schmeckt man allerdings nicht, weshalb ich den Smoothie nicht deswegen kaufen würde. Die grüne Flasche täuscht den Käufer, was die Originalfarbe des Smoothies angeht. Das finde ich etwas unsympathisch. <br /><br /><b>Alles in Allem:</b> Kann man durchaus trinken, aber billiger und frischer schmeckt es immer noch selbstgemacht oder zumindest frisch zubereitet von einem guten Laden.<br /><br /><b>Hat jemand von euch schon dieses Getränk probiert? Wie ist eure Meinung dazu? :)</b><br /><div class="separator" style="clear: both; text-align: center;"><a href="http://2.bp.blogspot.com/-24LKcIR-m98/UeVZ3ALmlOI/AAAAAAAAJ2w/Cy3RaeM0NRI/s1600/tumblr_mabm3148CN1rfjowdo1_250.gif" imageanchor="1" style="margin-left: 1em; margin-right: 1em;"><br /><br /><img border="0" src="http://2.bp.blogspot.com/-24LKcIR-m98/UeVZ3ALmlOI/AAAAAAAAJ2w/Cy3RaeM0NRI/s1600/tumblr_mabm3148CN1rfjowdo1_250.gif" height="100" width="100" /></a></div><br /><br /></div>

Bewerte diesen Blog:

Einloggen
Nutzername:
Passwort:
Passwort vergessen
Noch kein Mitglied?
Blog des Jahres
Tauschbörse
Der Swapy-Blog ist ein Weblog von der ersten online Tauschbörse mit Auktionscharkter. Die Tauschbörse ist unter www.swapy.de zu erreichen. Das Motto der Tauschbörse ist "Tauschen statt kaufen". Swapy.de ermöglicht alles zu tauschen was man gar nicht mehr braucht in etwas was man evtl. sucht. Der Swapy-Blog bietet hierbei viele Informationen und News rund um die Tauschbörse. Vorbei schauen lohnt sich.
Verzeichnisse

Weitere empfehlenswerte Blog Verzeichnisse, RSS Verzeichnisse, Artikel Verzeichnisse, News Portale und Social Bookmarking-Dienste:

Artikel Verzeichnis Blog-Feed Weblogs Blog Marketing Blog Verzeichnis Social Bookmark und RSS-Dienst Blogsy.de - das Blognetzwerk
Online-Presseportale:
- Bloguna.de
- News-Artikel.de
Webseiten Tipp

Kennen Sie schon?



| Site Map | Impressum | Nutzungsbedingungen | FAQ | Vorteile | Kontakt |

Auto Blogs | Community Blogs | Computer Blogs | Finanz Blogs | Firmen Blogs | Foto Blogs | Freizeit Blogs | Gesundheit Blogs | Haus und Garten Blogs | Humor Blogs | Internet Blogs | Kommunikation | Kultur Blogs | Kunst Blogs | Literatur Blogs | Musik Blogs | News Blogs | Politik Blogs | Reisen Blogs | SEO Blogs | Sonstige Blogs | Spiele Blogs | Sport Blogs | Städte Blogs | Tagebuch Blogs | Tiere Blogs | TV - Film
© 2008 Blog-Webkatalog.de - Blog Verzeichnis, Blogverzeichnis, Blogwebkatalog, Weblog-Katalog

Free Thumbshots von Thumbshots.de